Reiche Küste

Die ersten Tage hier sind einfach super. Am Donnerstag nach unserer Ankunft haben wir gleich einen Ausflug zum „Vulcano Irazú“ gemacht. Ein Vulkan inmitten eines Nationalparks auf ca. 3500m. Dort haben wir diesen netten Pisote getroffen. 

Der süße kleine Weißnasen Rüsselbär.

Der süße kleine Weißnasen Rüsselbär.

P1030670

Wilder Riesen-Rhabarber mit wirklich riesigen Blättern!

Wilder Riesen-Rhabarber mit wirklich riesigen Blättern!

P1030681

Von Freitag auf Samstag hat uns Bernardo eingeladen mit ihm einen Freund im Norden zu besuchen. Der Anlass war eine Taufe. Dieser Ausflug hat uns eine weitere Fahrt durch einen Nationalpark, eine Besuch in einer Kirche, die Besichtigung einer kleinen privaten Plantage und viel leckeres Essen beschert.

Links: Unser Gastgeber DON Bernardo.

Unser Gastgeber DON Bernardo, im Restaurant von Freundin Hilda mit traditioneller Küche und Holzofen.

Patacones - ein typisches Gericht aus Bananen serviert mit Bohnenmus.

Patocones – ein typisches Gericht aus Bananen serviert mit Bohnenmus.

Frisches Kokoswasser.

Frisches Kokoswasser.

 

Bananenstauden eingepackt gegen Insekten.

Bananenstauden eingepackt gegen Insekten.

Hmmmm. Mangos!

Hmmmm… Grapefruits!

Dass anscheinend jeder Avocados, Zitronen, Orangen, Mangos oder Bananen im Garten hat, ist hier für niemanden außer uns etwas Besonderes. Die Tatsache, dass es bei uns aber Orangensaft aus dem Tetra-Pack zum Frühstück gibt, hat mich allerdings etwas traurig gemacht. Die Frage, ob ich ein paar Orangen auspressen darf hat unseren Gastgeber hingegen eher verwundert.

Heute haben wir einen weiteren Ausflug in Richtung Südosten unternommen, an einen traumhaften See. Hier ein paar Eindrücke der Stimmung:

Die älteste Kirche im Tal...

Die älteste Kirche im Tal…

P1030756

Im Tal Kaffee soweit das Auge reicht.

P1030736P1030739 P1030738P1030752   P1030749 P1030751  P1030753  P1030769P1030759 P1030775 Warum dieses Land wörtlich übersetzt „reiche Küste“ heißt, lässt sich also gut nachvollziehen. Einfach Traumhaft!

Morgen früh werden wir dann zur Hazienda aufbrechen… wir sind schon sehr gespannt was uns dort erwartet.

Bleiben Sie dran, bald geht es weiter 😉

8 Gedanken zu „Reiche Küste

  1. Waaaahnsinn da ist es ja ur schön!! Ich wünsch Euch beiden noch viele schöne Eindrücke und viel Spaß bei der Arbeit auf der Hazienda
    Liebe Grüße Gabi

  2. … und das schon am Anfang Eurer Reise !
    Wir sind genau so begeistert wie Ihr und wünschen euch noch viele schöne Momente.
    Papa und Mama

  3. Ich freue mich total für euch und außerdem erleben wir hier ja, quasi euer Erlebnis indirekt mit…:-)
    Danke für eure wunderbaren Bilder

    Liebe Grüße,
    Gerd

  4. Guten Morgen vom Sofaaaaaa 😉
    haben uns die bilder schon ein paar mal angeschaut! Papa hat sie auch gesehen und freut sich mit euch… wie ist es auf der hasienda? Musstet ihr schon arbeiten?? Und was kostet so ein bananengebäck?
    Liebe gruesse margot @ katrin

  5. Hallo Meike y Harry,
    wird Zeit das ich mich auch mal zu Wort Melde 🙂
    Hatte ich euch zu viel verprochen? Das Land ist der Wahnsinn (wenn man wie ihr und ich auf Natur steht) oder?
    Unser Besuch in Costa Rica/Nicaragua 1998 liegt leider schon viel zu lange zurück. (Nasenbär Begegnung am Vulkan Arenal inkl. 😉 )
    Wie ich sehe habt ihr euch schon eingelebt/arbeitet und genießt es in vollen Zügen, das Glück ist euch in die Gesichter geschrieben und fast so groß wie die Flora, weiter so!

    Habt ihr schon die Arial Tram (Sesselliftfahrt im Dschungeldach) geschafft (ist ca. 1 h östlich von San Jose) National Park Manuel Antonio an der Pacific Küste kann ich euch auch empfehlen!
    Ps: Beneide euch besonders um den frischen Kaffee 🙂

    Liebe Grüße aus dem bereits leicht herbstlichen Wien, Gernot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s